.
.
 

Randnotizen 

Entscheidungen

"Zu mancher richtigen Entscheidung kam es nur, weil der Weg zur falschen gerade nicht frei war." (Hans Krailsheimer)

Niemand trifft nur richtige Entscheidungen und die ein oder andere haben auch wir bereut, z.B. was das Weggeben von ausgewachsenen Tieren angeht. Eins habe ich daraus gelernt, hören auf das Bauchgefühl ist das aller Wichtigste und überreden oder beplappern lasse ich mich nicht mehr. Wenn eine Übergabevertrag eines Tieres nicht ordentlich ist und das Drum und Dran einfach nicht zusammen passt, wird NEIN gesagt. Auch wenn dies wohl etwas ist, woran ich weiterhin arbeiten muss, gerade wenn ich sehe, dass das Tier einfach nicht gesund erscheint und dieses es in unseren vier Wänden besser hätte. Um gewährleisten zu können, dass es allen bei uns lebenden Tieren bestmöglich geht, diese nicht durch das Einschleppen von Krankheiten gefährdet werden und auch so viele Schmusezeiten haben können, wie sie es einfordern und gerne hätten, kann man dabei zum Wohl der Eigenen leider nicht immer dem Herzen nachgehen. Gut auch einen Partner zu haben, der einen hier bremst und ebenfalls eigene Zeit einfordert, die nicht verloren gehen soll.